Ich hab den Frieden in Stahlbeton gegossen.40 cm /100 cm Beton (natur) brut.

IMGP9934rr

Advertisements

9 Kommentare zu “Ich hab den Frieden in Stahlbeton gegossen.40 cm /100 cm Beton (natur) brut.

    • Genau! Gut gesehn. Erst hab ich mich geärgert, dass die Buchstaben brachen. Nun hat es einen Sinn, den Frieden ist immer brüchig, wenn man nichts dafür tut. Ich arbeite noch weiter dran. Viele Grüße Manne

      • Hmm… vielleicht bricht der Frieden ja gerade auch wirklich deshalb weil das Element worin er eingebettet ist, zu hart und zu starr für ihn ist? Mit anderen Worten: was ist der weltliche Stahlbeton der gerade den Frieden zermürbt und was bräuchte er stattdessen?

        „The misery that is now upon us is but the passing of greed — the bitterness of men who fear the way of human progress. The hate of men will pass, and dictators die, and the power they took from the people will return to the people and so long as men die, liberty will never perish.“

  1. Sehr schön gearbeitet…und jetzt gaaaanz vorsichtig…Beton tut nur so als ob er unzerbrechlich ist….genau wird der Frieden immer nur bis zum nächsten Krieg hält…
    Grüsse, Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s